Monarchenhügel

Dezember 13

Dezember 2013

31.12.13



 




29.12.13


Das Kennelteam hatte heute Vormittag einmal
"Hundefrei"
Und was macht man mit der freien Zeit
Natürlich...Sport.
Zweieinhalb Stunden Tischtennis-Fitness, um ein paar
Pfunde vom Weihnachtsfest zu verlieren !
Hat Spass gemacht.....Jeder bekommt zum Abendessen
eine Schmerztablette und morgen ist die Welt wieder in Ordnung


P.S. Torsten war der Fotograf,
er hat beim Tischtennis am meisten
geschwitzt

***
**
*


Die zwei fassungslosen Blicke von Urukai und Van Helsing.....,
einen fliegenden Mops haben die
Beiden noch nie gesehen








26.12.13

Ein absolut ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest
neigt sich dem Ende.
Die Hunde hatten bei sehr milden Temperaturen so
viel Bewegung wie lange nicht !






Schön war es, nur leider viel zu schnell vorbei.....
Danke Kinder-Kinder -Papa







 
Abgefüttert und zufrieden, suchen sich Alle ihr privates
Plätzchen im Zwingerhaus für die Nacht...




 

24.12.13

All unseren Verwandten, Freunden und
Bekannten ,
ein friedliches
Weihnachtsfest 2013 !
















 


22.12.13

Varus und Connor haben das Gelände sichtlich genossen...
Penelope und Panthera sind nicht mehr ganz
so verrückt im Spiel und the old Lady - Marry Lou
macht ihr Ding für sich..
P.S. Varus sieht wie Papa Orson, in jungen Jahren aus







***
**
*

Heute Morgen war bei Fam. Mix Rundumpflege
von Jolanta und Noblesse angesagt.
Unsere alte Dame Jolanta, fühlt sich mit fast 14 Jahren
altersentsprechend sehr wohl ! Das Krallenschneiden gefällt ihr
wie eh und je nicht und das anschließende "harte" Keksleckerli
wird noch eisern gekaut .
Es ist wunderschön, die beiden älteren Damen bei bester Gesundheit
anzutreffen !!
Allen Freunden und Bekannten einen schönen 4. Advent !









20.12.13

Wir haben einmal wieder interressante
Abhandlungen zusammengetragen...
Hier geht es zur Seite:



© Annett Kitsche






19.12.13

Nur noch 5 mal schlafen und das Weihnachtsfest ist da !
Aber erst wollen wir den 4. Advent in Ruhe genießen.....
Allen Freunden und Bekannten ein besinnliches Wochenende !


► Etwas Lektüre  ? Diese Enthüllungen werden sicherlich
nicht an die Öffentlichkeit getragen......







17.12.13

Heute kam der UW mit einem sehr schönen Bericht über unseren
Heimat-Verein / Eilenburg von:
Uschi Welke
Und dabei fällt uns ein, dass am letzten Wochenende die große Walze
von der Rennbahn zur Reparatur geschafft wurde..., na von wem wohl
Torsten, Joachim , Walter und Stephan waren die "Gewichtheber"
Die Vorbereitungen für die NEUE SAISON laufen.......


Hier geht es zum Bericht ►



Autoren : Uschi Welke & Helga Senf-Wand

***
**
*

Noch sieben Tage und es ist Weihnachten........
Bei all der Triebsamkeit im vorweihnachtlichen Chaos,
sollte man sich eine kleine Auszeit nehmen und sich auf die wesenlichen und wichtigen Dinge
im Leben besinnen....



Panthera vom Monarchenhügel





15.12.13

Ein kleiner Adventsspaziergang mit
den zwei Möppel-Grazien des Kennels....







Van Helsing wartet......auf die Sonntagsrunde



Karl und Sebbi ( Droopys Bach) vertragen sich super



Venus hat eine neue Sparringspartnerin : Mit Tosca spielt es sich
auf dem Gelände besser, als mit den ollen Jungs.....




Tosca ist noch immer sehr verspielt, da kommt Venus gerade recht....

 



14.12.13


Hallo Sylke,

Vor drei Monaten ist Tassilo in mein kleines Rudel eingezogen.
Er hat sich gut eingelebt und  auch gut ins Team eingegliedert.
Auch ist er schon viel sicherer geworden und macht sich nicht
mehr ständig Stress.
Ich war auch schon mit ihm auf Weihnachtsmärkten etc.
Die Krallen sind jetzt auch halbwegs kurz.

LG Armin

Tassilo vom Monarchenhügel

©Armin Hauke


***
**
*


All unseren Freunden und Lesern ,
einen besinnlichen 3. Advent





Die Weihnachtshoffnung auf Frieden
und guten Willen unter allen Menschen
kann nicht länger als eine Art frommer Traum
von einigen Schwärmern abgetan werden.

Martin Luther King

***
**
*
 
Stellvertretend für den W-Wurf, meldet sich Wira ....
Wie man sehen kann, hat sie sich zu einer wunderschönen,
kleinen Dame gemausert.
Altersgemäß mit 5 Monaten, hat sie schon stattlich Muskulatur aufgebaut
und wird Mama Nelly immer ähnlicher !
Wir freuen uns sehr, wenn Nachrichten von den " im Exil lebenden"
Monarchen , im Kennel eintreffen !!!!!!







 


08.12.13

Vegas , der fliegende Holländer schickt uns liebe
Grüße aus Holland. Ein Kurzurlaub an der Nordsee hat ihm sichtlich
Spass gemacht......., wie man sehen kann


Your image is loading...


***
**
*


Der 2. Advent neigt sich dem Ende...
Das Haus war ( ist ) voll mit Freunden....
und natürlich war Marianne  mit von der Patrie...
Glühwein und Pfefferkuchen auf dem Grundstück.....
Gemütlich bei Kerzenschein und Selbstgebackenen wurde Kaffee getrunken
und so manches Video der vergangenen Rennsaison angesehen...
Über unseren Quo Vadis haben wir uns besonders gefreut.
Ist er auch  ein "Graukopf"
geworden, an seiner Frische und Aktivität hat er aber noch nichts eingebüßt !!!
Timur sieht hervorragend aus und könnte morgen
schon in die Saison starten
Vulcan ist ein ungestümer Draufgänger mit starken "Muckies" geworden,
der es kaum noch erwarten kann auf die Rennbahn zu kommen !

►hier geht es zu den heutigen Bildern






 
07.12.13

Gestern kam er......der Kalender 2014 vom
Hünstettner Rennverein !
Danke an Gerd Kleber und alle
mitwirkenden Fotografen

►hier geht es zur Windhundarena




***
**
*


Advent, Advent.....
bald das zweite Lichtlein brennt....

Was macht denn der Chef da bloß im Garten ??






.........er versucht verzweifelt mit Andreas die Weihnachtsbeleuchtung
in den Baum zu "transferieren"......





06.12.13


Einen fleißigen Nikolaus
wünschen wir allen Zwei-und Vierbeinern


►Hir gibts auch was für die..........


►Ein kleines Geschenk haben wir da noch für Euch





01.12.13

Der Sonntagnachmittag war natürlich den Hunden gewidmet










***
**
*


Mit einem lachenden und einem weinenden Auge , entlassen wir heute zum 1. Advent die kleine Waldfee ,
hinaus in die Welt.
Auch für sie wird es nun Zeit in ihr neues "Rudel" umzuziehen.
Als kleine Monarchin, offen - freundlich und souverän, begrüßt sie die neue Spielgefährtin Urania und hat so gar keine Berührungsängste.
Für Fam. Kurze, eine erfahrene Windhundfamilie, mit Leib und Seele den Greyhounds verschrieben,
beginnt einmal wieder eine neue Herausforderung. Viel Glück mit dieser kleinen Fee