Monarchenhügel

Juni 2015

25. Juni 2015

Hallo Sylke, hallo Stephan,

 

Heute wird unsere Jade bereits 15 Jahre alt. 15 Jahre, in denen wir viel Freude mit ihr erlebt haben. Sie ist immer ein charaktervoller Hund geblieben, bis jetzt noch ziemlich dominant, wenn auch die Jahre ihre Spuren hinterlassen haben. Aber haben sie das nicht auch bei uns?

 

Zu ihrem Geburtstag habe ich ein Filmchen gedreht . Ich wollte hiermit eigentlich nur mal zeigen, was sie im Alter manchmal noch so drauf hat. Aber natürlich gibt es ein ständiges Auf und Ab – damit also auch Zeiten, wo sie sich nur so mühsam durchschleppt. Trotzdem: Mit 15 ist das schon ganz ordentlich. Gibt es eigentlich einen noch älteren Greyhound? Vielleicht werde ich auf Facebook mal diese Frage stellen, da ich keinen kenne – dennoch könnte es ja sein. Es wäre mal interessant, dies zu erfahren.  

 

Man merkt schon, dass sie stark vom Alter gezeichnet ist. So kann man es manchmal kaum mit ansehen, wie viele Umdrehungen sie vollführt, bis sie sich endlich, endlich niederlegen kann. Es kann u.U. mehr als eine Stunde dauern, bis sie sich überwindet, trotz Schmerzmittel. An manchen anderen Tagen ist das wiederum kein großes Problem. In Margret hat sie auch einen genauen Beobachter zur Seite, der nur um ihr Wohl besorgt ist, augenscheinlich mit Erfolg. Aber man merkt auch, nichts bleibt ewig wie es ist. Und so freuen wir uns einfach noch über die schönen Zeiten mit ihr, solange sie noch da ist.

 

Viele Grüße

 

Margret + Manfred




Jade ist der letzte Hund aus dem J-Wurf und das Kennel freut sich sehr, diesen UR-alten Hund noch mit so viel Lebensfreude zu sehen !

"Gesegnet sind die Personen, die sich die Liebe eines alten Hundes verdient haben."
         Sydney Jeanne Seward


Ihr habt es ganz bestimmt, liebe Margret und lieber Manfred




***
**
*
Auf dem Monarchenhügel tummeln sich wieder kleine Möpse !!!
Am 8. Mai wurden 5 Buben und eine Prinzessin von unserer Cosma
auf die Welt gebracht.
 Die Jungs sind zahlreicher als gedacht und deshalb suchen ab mitte Juli noch
die kleinen beige-farbenen ein Zuhause auf Lebenszeit.
Nun mit 5 Wochen zogen auch sie (bei schönem Wetter ) in den
Welpen-Kindergarten.
Die große Schwester Caro kümmert sich liebevoll




***
**
*

Nach längerer Vernachlässigung unserer Homepage , hier nun die wichtigsten Ereignisse jüngster Vergangenheit aus dem Kennel.

Insgesamt drei neue Zuchthunde haben eine große Reise aus England zu uns ins "Paradies" ( das sagen unsere engl.Freunde immer ) hinter sich gebracht.


Borna Monty



Pollys Rocket




Never got on




Alle drei werden die Zucht bereichern und  frisches Blut in die Zucht einbringen.